Hallo. Wie schön, dass du da bist.

Wir, Chris Thinius und Nicole Pankoke, eröffnen dir Selbsterfahrungsräume. Mit drinnen und draussen kreieren wir Räume, in denen wir dich gestalt- und körpertherapeutisch auf deine Reise ins Innere begleiten. Dafür bieten wir unterschiedliche Formate an: von mehrtägigen Selbsterfahrungsseminaren über kontinuierliche Gruppenangebote, Intensivtage bis hin zu Paar- und Einzeltherapie.

Komm mit!

drinnen und draussen

Die Basis unseres gestalt- und körpertherapeutischen Tuns ist eine integrative Haltung. Unser Handwerkszeug ist vor allem das erlernte und erfahrene Wissen aus dem Therapeutischen Institut Berlin. Neben dem Erfahrungsschatz der Lebenspraxis und Theorie der Gestalttherapie bilden Bioenergetik, Tanz, Elemente der fernöstlichen Lebenspraxis und -haltung, traumatherapeutische Elemente und Aufstellungsarbeiten die Basis, auf der wir arbeiten. Sie unterstützt uns dabei, offen und neugierig gegenüber dem zu sein, was sich zeigt, und dich dorthin zu begleiten, wo es dich hinführt. Unsere Haltung impliziert, dass dein Kopf, dein Herz und dein Bauch einen inneren Kompass haben, der dich leitet.

 

Unser Angebot

Das nächste Seminar:

Held*innenreise

Sa., 14.09. (16 Uhr) – Fr., 21.09.2024 (12 Uhr)

 

Erfahrungsberichte entstehen gerade :)

Selbstgewählter Beitrag

Es ist uns ein Herzensanliegen, Seminare, Gruppen und einzeltherapeutische Begleitung für so viele Menschen wie möglich zugänglich zu machen. Uns ist es wichtig, dass jede*r, die*der sich dazu entschließt, Gestalt zu erfahren oder den Impuls verspürt, es auszuprobieren, das auch tun kann. Das funktioniert für uns, wenn jede*r Einzelne die Verantwortung für den eigenen Beitrag übernimmt. Wenn diesbezüglich Fragen oder Unsicherheiten aufkommen, melde Dich gern bei uns. Wenn jede*r gibt, was für sie*ihn ein angemessener Ausgleich ist, stimmt es am Ende im Ganzen. Das ist unser Vertrauen.